SMARTE Dienstleistungs-Fabrik

Data Clouds
         

Partner

Mittels „Data Clouds“ zielt SmartDiF auf systematische, Fakten-basierte Innovations­unterstützung, welche unterschiedliche Akteure einbezieht und damit sowohl Geschwindigkeit als auch Qualität des Service Engineering über Unterneh­mensgrenzen hinweg verbessert. 

Über SmartDiF
         

Über SmartDiF

Die „Smarte Dienstleistungs-Fabrik“ soll die beteiligten Akteure, insbesondere KMU, befähigen, mit Hilfe einer physisch-digitalen Werkbank sowie einer erprobten Methodik eines Fakten-basierten Service Engineering gemeinschaftlich smarte Dienstleistungen zu entwickeln, einzuführen und zu betreiben.

Partner
 

Partner

Die Durchführung des Projekts wird auf Basis eines transdisziplinären Ansatzes durch die feingranular abgestimmte Kooperation von Forschungs- und Anwendunspartnern bewerkstelligt.

Unter dem Titel „Transfer aus der Industrie-4.0-Forschung“ gestaltete der VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. - am 22. November 2017 einen Infotag welcher Unternehmen mit aktuellen Forschungsvorhaben vernetzte. Im Mittelpunkt standen die zwei Fragen: Welche Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 gibt es und wie kann ich darüber einen Überblick bekommen? Was sind deren Ergebnisse und wie kann ich diese für mein Unternehmen nutzen? Antworten hierauf gaben Vorträge und ein großer Projektmarktplatz.

Das Forschungsprojekt SmartDiF war mit einem eignen Infostand vor Ort und präsentierte im Rahmen kurzer Pitches den anwesenden Unternehmensvertretern die Ziele und die aktuellen Ergebnisse. Darüber hinaus ist SmartDiF in den F&E-Lotsen des VDMA aufgenommen. Dieser verschafft einen Überblick über aktuelle...mehr